Newsletter 19 (2020/21)

von Patrick Hofer

Liebe Cityaner

Herzlichen Dank für eure zahlreichen und originellen Glückwünsche zum 60 Jahr Jubiläum unseres Clubs. Wir Cityaner stehen zusammen und wissen bestens mit der aktuellen Situation umzugehen. „BleibimVeren – jetzt erst recht!“ – das Motto von SwissCurling steht bei uns nicht nur auf der Fahne, sondern wird von uns gelebt.

Die Nachrichten der letzten Tage verheissen aber in der Tat nicht viel Gutes und es ist mit dem vorzeitigen Saisonende zu rechnen. Die Zentralschweizer Curling Trophy hat die Meisterschaft an diesem Wochenende beendet, verzichtet auf die Ernennung des Meisters und startet im 2021/22 auf Basis der Resultate von 2019/20.

Die Situation in Luzern ist noch nicht definitiv mit der Betriebsleitung vom REZ besprochen, doch auch ich muss langsam eingestehen, dass wohl eine Wiedereröffnung der Curlinghalle nach Ende Februar aus betriebswirtschaftlichen Gründen keinen Sinn haben wird. Doch die Hoffnung stirbt zu Letzt und alles, was mit grossen Vorbereitungen verbunden ist wird aktuell zurückgefahren.

Den Empfang unserer hoch geschätzten Passiv-Mitglieder am 23. Februar 2021 im Curling Stübli wurde nach Rücksprache mit dem „passiv-präsidente“ ebenfalls abgesagt. Schön, dass dann alle unsere Passiv-Mitglieder im Sommer bei besten Rahmenbedingungen mit uns die Jubiläumsfeier nachholen werden.

Ich wünsche Euch herrliche Wintertage und freue mich auf’s baldige Wiedersehn.

Patrick Hofer

Zurück